Das Loch im Brot, Chronik 2003

Vom 25.07.2003 in

Als Chronistin des deutschen Alltags von heute macht sich Iris Hanika in Berlin, Wien, Chicago und anderswo einen Reim auf die Zustände. Ob im Aldi oder beim Warten auf Houellebecq, ob beim Friseur oder angesichts einer verliebten Freundin – überall trifft ihr Blick, der Blick einer Frau, auf Widerstand, und überall herrscht ewige Pubertät.