Bombardiert Belgien! & Brot und Gürtelrosen, Humor 2009

Vom 23.07.2009 in

Eine feine Auswahl zarter Liebeserklärungen, komischer Gedichte, überraschender Kurzgeschichten und ausgelassener Polemiken über den „überall herumwerkelnden und nie Ruhe gebenden Mitmenschen“. „Droste wird mehr und mehr ein Sprach- und Medienkritiker, der die Bewohner des Landes Infantilien nachdrücklich dazu anhält, doch bitte das eigene Gehirn zu verwenden. Anwesende nicht ausgenommen, die dennoch sehr lachen.“