Bildnis eines Unsichtbaren, Roman 2002

Vom 27.08.2013 in

Ein Münchner Galerist und sein langjähriger Lebensgefährte erleben Jahre bewegter Liebe und künstlerischen Austauschs, Jahre der Trauer um die Sterbenden und Angst vor dem eigenen Tod. Ein farbiges Gemälde der neuen Boheme gegen Ende des 20. Jahrhunderts – ein zeitloses Buch über Glücksmomente und unbändige Lebensfreude.