Bei den wilden Kerlen, Roman 2011

Vom 23.07.2011 in

Der achtjährige Max, Sohn getrennter Eltern, frech, wild und sensibel zugleich, rennt nach einem Streit mit seiner Mutter von zu Hause fort und kommt nach langer Fahrt übers Meer zur Insel, wo die wilden Kerle wohnen: riesige, launenhafte Wesen, die ihn bald zu ihrem König machen. Ein phantastisches Abenteuer beginnt, das Max im Innersten verändert. Der Roman entstand auf Wunsch von Maurice Sendak, dem Autor des Bilderbuch-Klassikers Wo die wilden Kerle wohnen. Eggers‘ Roman wurde von Spike Jonze fürs Kino verfilmt. Roman und Film wurden von der Kritik gefeiert und sind ein anhaltender Publikumserfolg.

Aus dem amerikanischen Englisch von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.