Auf Schinkels Spuren, Biografie, 2002

Vom 24.07.2002 in

Wie kaum ein anderer Architekt hat Karl Friedrich Schinkel seine Heimat Preußen architektonisch gestaltet. Die Hinterlassenschaft des großen Baumeisters beschränkt sich keineswegs allein auf so bekannte Gebäude in Berlin wie die Neue Wache, das Alte Museeum oder die Friedrich-Werdersche Kirche. Vielmehr gibt es neben dem reinen Klassizismus von Schloß Glienicke auch das gotisch-englisch inspirierte Schloß Babelsberg und viele andere Bauwerke oder Entwürfe, die es zu entdecken lohnt.