ALBATROS-Literaturpreis für Julie Otuska und Katja Scholtz [3:35]

40.000 Euro – eine ganze Menge Geld. Über diese Summe können sich die amerikanische Schriftstellerin Julie Otsuka und ihre deutsche Übersetzerin Katja Scholtz freuen. Die erhalten den Albatros-Literaturpreis 2014 für den Roman Wovon wir träumten, ein Buch über das Schicksal der japanischen Migranten, die Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA ankamen. Silke Behl über das Buch und die Auszeichnung.

>> mehr hören

Nordwestradio | 16. Dezember 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.