Neuerscheinung bei Mocambo: „21 Gramm Liebe.“

Axel Knapp, Verlagsinhaber des Mocambo Verlags, stellt die aktuell erschienene Leselektüre „21 Gramm Liebe. Eine krebskranke Frau sagt ja“ von Xue Yanping vor. Er hat das Werk aus dem Chinesischem übersetzt.


Über das Buch:

Cover 21 Gramm LiebeEine krebskranke Frau sagt  ja zum Leben, zum Sex. Nachdem die endgültige Krebs-Diagnose feststeht, reagiert die Zeitungsredakteurin Meng Xiaoqi zunächst mit Rückzug aus ihrem gewohnten Umfeld und lehnt jegliche ärztliche Behandlung ab. Doch dann findet sie Wille und Wege, sich dem Leben zu stellen – aber auf andere Art und Weise, als sie es sich vor ihrer Erkrankung vorgestellt hatte. »Wie lange habe ich noch?« Diese Frage stellt sie sich immer wieder.

Zwar spielt die Handlung des Romans in China, aber Krebs ist global, länderübergreifend. Einfühlsam beschreibt die Autorin, wie in einem anderen Kulturkreis, der im nicht geringen Maße auch vom Buddhismus geprägt ist, mit diesem auch für Familie und Freunde einschneidenden Ereignis umgegangen wird. Durch Wesensschau und Reflexion über die ihr nun wichtigen Dinge im Leben erlangt Meng Xiaoqi die Fähigkeit, die ihr verbliebene Zeit lebenswert zu gestalten. Unterdessen überschlagen sich im heimatlichen Hutong die Ereignisse …


Mocambo Verlag e.K. | Bremen 2014 | ISBN 978-3-944979-01-4

Originaltitel: 21 克爱情 von Xue Yanping.

Übertragung aus dem Chinesischen: Axel Knapp.

 

Mocambo Verlag e K

Verlag für Übersetzungsliteratur

Linienstr. 48

28203 Bremen

Tel : 0421/78704

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.