27. LiteraTour Nord startet mit Inger-Maria Mahlke

Von Oktober 2018 bis Februar 2019 findet die 27. LiteraTour Nord statt. Inger-Maria Mahlke, Thomas Klupp, Joachim Zelter, Saskia Hennig von Lange, Nino Haratischwili und Steven Uhly lesen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover aus ihren Neuerscheinungen und bewerben sich damit zugleich um den von der VGH Stiftung ausgelobten und mit 15.000 Euro dotierten Preis der LiteraTour Nord.
Am 21. Oktober geht als erste Autorin Inger-Maria Mahlke mit ihrem Roman „Archipel“ (die Preisträgerin des Deutschen Buchpreis 2018 ) auf LiteraTour in Bremen. Mit „Archipel“ legt die Schriftstellerin einen europäischen Roman von der Peripherie des Kontinents vor und führt uns so unsentimental wie deutungsstark durch ein Jahrhundert voller Umbrüche und Verwerfungen, großer Erwartungen und kleiner Siege.

>> mehr im Literaturkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.