„Transformation und Identität – Trauma und Versöhnung“ [54:05]

Schriftstellerin Indra Wussow spricht über das internationale Projekt „Transformation und Identität – Trauma und Versöhnung“. Darin bearbeiten Autoren aus sieben verschiedenenen Ländern Deutschland, Südafrika, Chile, Kuba Haiti, Myanmar und Kambodscha ihre Vergangenheit. Das Gespräch führte Silke Behl.

>> mehr hören

1. November 2017 | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.