Schriftstellerin Juli Zeh [37:27]

Juli Zeh ist promovierte Juristin, engagierte Demokratin, seit kurzem Bundesverdienstkreuzträgerin und eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen. Jetzt erscheint ihr neuer Roman „Neujahr“, nach dem großen Erfolg des Gesellschaftsromans „Unterleuten“, erzählt sie darin die Geschichte einer Familie, die über Silvester nach Lanzarote fährt und den Familienvater Henning in eine existentielle Krise stürzt. Esther Willbrandt hat mir ihr über den Ursprung dieses Romans, die politischen Entwicklungen und ihre Rolle als Mutter von zwei Kindern gesprochen.

>> mehr hören

10. September 2018 – Sendereihe: Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.