Projekttage vom 26. – 30. September 2011

DSCN4354JuttaDSCN4413DSCN4459 KopieDSCN4376

Viele schöne Texte sind in den Projekttagen vom 26. bis 30. September 2011 an der Gesamtschule Bremen-West entstanden – kurze und lange, ernste und lustige, Lyrik und Prosa. Danke an alle Teilnehmer und an die beiden Autorinnen.

Eine kleine Auswahl der Schülertexte:

Mein Lieblingsort
von Melanie

Mein Lieblingsort
Ist nichts Besonderes
Mein Lieblingsort
Ist nicht nur die Schule
Oder mein Zuhause
Mein Lieblingsort
Ist eigentlich überall

Mein Viertel
von Katrin

Wenn ich durch mein Viertel laufe, sehe ich meinen fetten Nachbarn Egon wie immer im Netzhemd vor seiner Haustür stehen – widerwärtig! Ich sehe, wie die schwarze Katze auf leisen Pfoten durch die Gärten schleicht und nach Beute Ausschau hält, aber leider höre ich kein Glöckchen, welches so manchem Vogel das Leben gerettet hätte. Traurig gehe ich an einem hellgelben Haus vorbei, an dem früher ein Dschungelbuchbild prangte. Nun ist es weg, was jeden freut, bloß mich nicht, denn ich mochte es sehr gern. Ich verlasse meine Straße und ihre ganzen Geheimnisse und gehe ins „richtige“ Walle….

Ich erinnere mich…
von Eksan

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Jeden Tag Geld bekommen von Mama wie ein Star.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Jedesmal sagte ich den Kindern ich bin hier der King ist das klar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Für die Kinder war es immer unertragbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Bei uns damals war brav sein denkbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Immer wenn wir was Gutes taten war keiner dankbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Für uns damals war alles schaffbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Damals und heute ist nicht mehr vergleichbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Für viele Kinder damals war es furchtbar.

Ich erinnere mich als ich Jung war.
Meine Kindheit für mich war einfach wunderbar.

GSWGröpelingen

Die Gesamtschule West in Gröpelingen ist unser Kooperationspartner für netzdichte.de
Rita Alzinger ist dort Jahrgangsleiterin für alle 9. Klassen. Sie wird das interaktive Literaturprojekt, insbesondere die Workshops, zusammen mit den Autorinnen betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.