„Poetry on the road“ mit Bas Böttcher [3:54]

„Poetry on the Road“ – Dichter aus aller Welt sind in Bremen und Bremerhafen zu Gast und zeigen, wie vielseitig Lyrik sein kann, auch das ist ja ein Markenzeichen dieses Festivals. Bas Böttcher, zum Beispiel, ist Deutschlands bekanntester Slam Poet, und er ist mit Poetry on the Road von Beginn an verbunden.  Er performt seine Texte als rhythmischen Sprechgesang auf der Bühne, in Clubs, Theatern, Diskotheken. In der ganzen Welt ist der gebürtige Bremer damit unterwegs. Am Freitag, den 7. Juni 2013, stattet er seiner Heimat einen Besuch ab und tritt im Theater Bremen im Rahmen der großen Poetry-Eröffnung auf. Esther Willbrandt stellt den Ausnahmedichter vor.

1. Juni 2013 | Nordwestradio

>>mehr hören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.