Poetry on the Road: Highlights und Eindrücke [57:06]

Acht Autorinnen und Autoren aus sechs verschiedenen Ländern eröffneten das 13. Internationale Festival „Poetry on the Road“. Mit dabei waren Cees Nooteboom (Niederlande/Spanien), Chiwoniso Maraire (USA/Simbabwe), Erika Pluhar (Österreich), Jaap Blonk (Niederlande), Liao Yiwu (China/Deutschland), Michael Augustin (Deutschland), Raphael Urweider (Schweiz), Ulla Hahn (Deutschland). In diesem Audiobeitrag hören Sie Ausschnitte aus der Veranstaltung. Redaktion und Moderation: Dorothee Schmitz-Köster

>>mehr hören

2. Juni 2012 | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.