Poesie im Bremer Ratskeller

halle_pano_960600px

Bremens erfolgreiche Literaturserie „Poesie im Bremer Ratskeller“, die von dem Bremer Autor Lothar Pohlmann 1995 ins Leben gerufen wurde, startet sein Herbstprogramm mit interessanten Gästen. Am Sonntag, den 13. Oktober wird der Schriftsteller Wilhelm Tacke als zweiter Gast um 11.00 Uhr für alle Literaturfreunde im Bremer Ratskeller aus seinem Buch „Das Neue Rathaus in Bremen“ lesen. Veranstalter ist der Landesbetriebssportverband Bremen e.V. (LBSV), dem es gelungen ist für sein Herbstprogramm namhafte Autoren zu engagieren. Karten und Programme für diese Lesungen gibt es bei Nordwest Ticket unter Tel. 0421-363636.

2 thoughts on “Poesie im Bremer Ratskeller

  1. Sylke Werk

    Bitte senden Sie mir ein Programmheft über die Literaturlesungen im Bremer Ratskeller zu.
    Vielen Dank.
    Sylke Werk

    Reply
    1. Heike Müller Post author

      Liebe Frau Werk,
      weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter, dem Landesbetriebssportverband Bremen:
      Für Fragen steht die Geschäftsstelle des LBSV Bremen unter 0421 – 55 50 21 bzw. per E-Mail unter poesieimratskeller@lbsv-bremen.de zur verfügung.
      Viele Grüße!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.