globale° - Festival für grenzüberschreitende Literatur

globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur

Kontakt:
>> info@globale-literaturfestival.de

>> www.globale-literaturfestival.de

>> Facebook: literaturfestival.globale

globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur existiert in Bremen und Bremerhaven seit 2007 und findet alljährlich im Herbst statt. Die von globale° angebotenenen Formate sind vielfältig; dazu gehören Lesungen, szenische Lesungen, Vorträge, Theatervorstellungen, Panels und Diskussionen,  wissenschaftliche Kolloquia, Literatur-, Film- und Schreibworkshops für Jugendliche.

globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur hat sich etabliert und wird überregional und international beachtet, denn es ist in dieser Form europaweit einzigartig. Das Festival bietet der Vielfalt der Literaturen, die sprachlich, kulturell oder topographisch auf den deutschsprachigen Raum verweisen, ein Forum. Es versteht sich als Teil des Dialoges zwischen den Kulturen und stellt sich bewusst in den Kontext der aktuellen Debatte um Diversität und Integration.

„Indem sie Kulturgrenzen überschritten und damit auch erweiterten, wurden die Zugereisten zu Urhebern einer neuen Literatur des Dazwischen, des Oszillierens zwischen den Kulturen, der mehrfachen Identitäten… Sie erzählen von einer Welt ‚in Transit‘, in einem beunruhigenden und widersprüchlich kodierten Zwischenraum unklarer Zugehörigkeiten. Diese Autoren schreiben eine Literatur mit Akzent.“ (S. Löffler, Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler)

„Ich lebe nicht in zwei Welten, ich bin zwei Welten.“ (Suleman Taufiq)

„Ich bin ein Gemisch. Ich bin ein Halbhalb. Ich bin Jugoslave – ich zerfalle also.“ (Saša Stanišić)

Veranstalter: Globale e.V. und Universität Bremen


Adresse
Am Schwarzen Meer 119 28205 Bremen Deutschland

kommende Veranstaltungen

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort