Konzert ohne Dichter – Gespräch mit Klaus Modick [9:29]

KonzertKlaus Modick hat einen wunderbaren und vielbeachteten neuen Roman über die Künstlerkolonie Worpswede Worpswede geschrieben: „Konzert ohne Dichter“. Der Maler Heinrich Vogeler und seine schwierige Freundschaft zu Rainer Maria Rilke um 1900 stehen im Zentrum des Romans. An diesem illustren Beispiel entzaubert Modick die Utopie von der idyllischen Künstlergemeinschaft im Teufelsmoor. Esther Willbrandt hat mit dem Autor darüber gesprochen.

>> mehr hören

Nordwestradio, 15. März 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.