Inger Maria Mahlke: Archipel [4:55]

Inger Maria Mahlke studierte Rechtswissenschaften, hat an der FU Berlin Kriminologie gelehrt und ist heute eine der bekanntesten deutschen Romanschriftstellerinnen. Aufgewachsen ist sie in Lübeck und Teneriffa – und genau da spielt ihr neuer Roman. „Archipel“ ist, wie ihr letztes Buch, für den deutschen Buchpreis nominiert. (Rowohlt, 432 Seiten, 20 Euro)

>>mehr hören

2. September 2018 – Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.