Ilija Trojanow: Nach der Flucht [3:51]

Über den Strom der Flüchtlinge nach Europa und seine Ursachen ist viel geschrieben worden. Jetzt hat auch der Schriftsteller Ilija Trojanow ein Buch vorgelegt: „Nach der Flucht“ heißt es. Darin beschreibt er, was es heißt, ein Exilant und Fremder zu sein. Holger Heimann stellt das Buch vor.

>> mehr hören

14. Juli 2017 – Sendereihe: Der gute Morgen | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.