„Ich habe Kultur nie als Fassade erlebt!“ – Dichter und Kabarettist Franz Hohler [34:49]

Granzenlos bewegt sich Franz Hohler zwischen Literatur, Kabarett und Musik. Als Mann mit Cello, als wacher und gewitzter Zeitbeobachter und Poet der Extraklasse begeistert er sein Publikum. Mit 75 Jahren träumt er davon, noch ein Opern-Libretto zu schreiben und auf die Bühne zu bringen. Am vergangenen Wochenende war er zu Gast in Bremen beim Poesie-Festival „Poetry on the Road“.

>> mehr hören

8. Juni 2018 – Sendereihe:Zwei nach Eins | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.