Worldwide Reading

worldwide readingIn Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen in Russland.
Veranstaltet vom internationalen Literaturfestival Berlin.

Irmgard Laaf und Siegfried Maschek lesen aus ›Briefe aus dem Gefängnis‹ von Michail Chodorkowski.
Marie-Luise Beck berichtet über die Menschenrechte in der Russischen Föderative.

Begrüßung: Claus Walischewski
Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Schlott

Veranstalter in Bremen: Amnesty International, Bremer Literaturkontor und Exil-Pen (deutschsprachig)

www.worldwide-reading.com

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 25.10.2013
19:30

Ort
Villa Ichon

Kategorie(n) Keine Kategorien