Wolfgang Hohlbein: „Killer City“

Wolfgang Hohlbeins neuer spannender Thriller spielt im Chicago des Jahres 1893. Die kürzlich eröffnete Weltausstellung lockt Millionen Besucher an. Doch unter die nichts ahnenden Besucher hat sich ein Raubtier gemischt… Thornhill hat schon viele Menschen getötet. Immer auf der Suche nach seiner nächsten Beute, zieht er durch Amerika. In Chicago hofft er, in der Masse der Touristen unterzutauchen. Bald entflammt sein Hunger nach dem berauschenden Gefühl des Tötens, der tief am Grunde seiner Seele lauert, jedoch erneut. Und wenn die Dunkelheit ruft, muss Thornhill dem Ruf folgen.


Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror.


Eintritt: 7,-€ | Einlass: 19:15 Uhr

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 07.06.2018
19:30

Ort
Thalia Buchhaus

Kategorie(n) Keine Kategorien