Lade Karte ...

Thea Rosenbaum: „No Place for a Lady – Mein ganz normales Leben“

rosenbaum_no_place_bauchbinde_suThea Rosenbaum, 1940 in Berlin geboren, wurde Deutschlands erste Börsenmaklerin! Nicht genug damit, es zog sie nach Vietnam. Dort wurde sie die einzige Frau, die für dpa von dort berichtete. Im Alter von sechsundzwanzig Jahren hatte Thea Rosenbaum mehr erlebt, als manch andere in ihrem ganzen Leben. Dabei fing ihre Karriere als Journalistin erst an. Hautnahe Berichte – immer eine spannende Story – ob Jimmy Carter oder Siegfried und Roy – ihr Erfolgsrezept. Als das Angebot kam, für die ARD in Washington zu arbeiten, fand sie den perfekten Job. Es folgte ein Traumjob als Senior Producer und damit 30 Jahre mit Namen wie u.a. Peter Merseburger, Fritz Pleitgen, Tom Buhrow und Claus Kleber. Sie begleitete das Pressekorps amtierender US-Präsidenten, traf Gorbatschow, Muhammad Ali, Michael Jackson.

Ein Frauenleben in einer Männerwelt – ein Stück Weltgeschichte!  Eine unvergessliche Lebensgeschichte.


Eintritt frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 23.05.2017
19:00

Ort
Buch- und Kunsthandlung Leuwer

Kategorie(n)