The Vagina Monologues by Eve Ensler– a Staged Reading

Our first Staged Reading of the Cake and Conflict series! Get your calendars out and get excited for some English Theater and interesting discussions!

The Vagina Monologues is made up of various personal monologues read by a diverse group of women. Each of the monologues deals with an aspect of the feminine experience, talking about matters such as sex, sex work, body image, love, rape, menstruation, female genital mutilation, masturbation, birth, orgasm, the various common names for the vagina or simply as a physical aspect of the body. A recurring theme throughout the piece is the vagina as a tool of female
empowerment, and the ultimate embodiment of individuality.


Das Buch „Die Vagina Monologe“ ist eine kleine, kunstfertige Anregung zur weiblichen Selbsterkenntnis, eine liebevolle Aufforderung an alle Frauen, den eigenen Weg zur Lust zu finden. Gleichzeitig ist es ein entschiedenes Plädoyer gegen sexuelle Gewalt. Alte Damen und Mädchen, Singles, Ehefrauen, Lesben, Professorinnen, Arbeiterinnen, Schauspielerinnen, Prostituierte wurden von der Auto-rin zu ihrer Vagina befragt. Ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Ausdrucksweisen geben dem Buch eine lebendige Vielfältigkeit. Witz und Leichtigkeit stehen neben Traurigem und Erschütterndem. Eve Ensler hat einer großen Bandbreite von Gefühlen eine poetische und charmante Form gegeben. Die Vagina-Monologe wurden zwei Jahre lang in einem New Yorker Off-Broadway-Theater gespielt und wurde dann auch in zahlreichen Städten Europas aufgeführt.


Eve Ensler ist Theaterschriftstellerin, Dichterin, Aktivistin, Journalistin. Die Vagina-Monologe gewannen 1997 den Obie Award. Das Stück war der Hit am Off-Broadway und tourte international in Theatern und Universitäten in den USA, Jerusalem, London, Zagreb. Eve Ensler lebt in New York.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 26.08.2018
19:30

Ort
Kukoon - Kulturcafé

Kategorie(n)