Karte nicht verfügbar

So ist meine (Tier)welt

Bommel_mit_TierweltLesung im Stiftungsdorf Rablinghausen: Mit Joachim „Bommel“ Fischer am Dienstag, den 18. März um 18 Uhr

Joachim „Bommel“ Fischer liest auf Einaldung der Bremer Heimstiftung aus seinen Büchern und trägt weitere eigene, humorvolle Geschichten vor. Der Eintritt zu dieser etwa einstündigen Veranstaltung ist frei, um Anmeldung unter 0421 / 52 070 wird gebeten.

Nach „So ist meine Welt“ hat Joachim „Bommel“ Fischer mit „So ist meine Tierwelt“  erneut eine bunte Auswahl von Glossen im Sujet-Verlag veröffentlicht. In literarischen Häppchen von A wie Assel bis Z wie Zootiere wird die Tierwelt darin aus kuriosen Perspektiven erörtert – philosophisch, phantasievoll und manchmal ein bisschen verrückt. In „Bommels“ Tierbuch haben auch die Eselsbrücke und der Wetterhahn ihre Berechtigung. In weiteren Geschichten berichtet der 53-Jährige humorvoll von Kindheitserinnerungen und Unterhaltungen mit seinem Nachbarn, macht Ausflüge in Kunst und Natur, widmet sich der deutschen Sprache und greift alltägliche Begebenheiten auf.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 18.03.2014
18:00

Kategorie(n)