Lade Karte ...

Sabine van Lessen: „Herzblut im Meer“ (Künstlerbuch)

Sabine van Lessen ist im Sommer am Meer geboren, schreibt am Fluss. Lebt gern in Bremen. Diplom der Bildenden Kunst und Fotografie. In diesen Bereichen viele Preise und das, was man erfolgreich nennt. Einige Jahre für die tageszeiteitung (taz) gearbeitet. Dann die Entscheidung: Sabine van Lessen wählte ihre größere Liebe: die Literatur. Was blieb: Charakteristisch für die literarische Arbeit ist die Lust an der Verknüpfung von Elementen aus verschiedenen Kunstbereichen. „Für mich ist das Schreiben, auch die Weiterentwicklung des Bildes, welches die Leser oder Hörer und Hörerinnen jetzt allerdings selbst im Kopf erzeugen. Und das Schöne ist für mich, alle sehen andere Bilder bei den selben Worten.“


Die Lesung findet im Zuge der 1. Bremer Literaturnacht statt.

Über 40 Autor*innen aus der Region und 14 Buchhandlungen und Verlage laden ein zu einer literarischen Tour durch Bremer Stadtteile.

Eine Veranstaltung des Wellenschlag Text- und Verlagskontors und des Bremer Literaturkontors.

Eintritt frei

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 07.09.2018
20:00

Ort
Buchhandlung Sieglin

Kategorie(n)