Lade Karte ...

Reiner Iwersen liest Thomas Bernhard

nachtbild

Den Auftakt einer neuen Lesereihe im Buchladen Ostertor stellt eine Lesung mit Reiner Iwersen, Schauspieler, Übersetzer und Mitbegründer der Bremer Skakespeare-Company dar. Anlässlich der Verleihung des Bremer Literaturpreises wird er aus dem Buch von Thomas Bernhard,  „Meine Preise“ lesen.

Zum Buch: Zum 20. Todestag im Februar 2009 wurde diese Prosaarbeit erstmals veröffentlicht. Thomas Bernhard hat sie 1980 fertiggestellt, zu Lebzeiten aber nie publiziert. Der Text gliedert sich in neun Kapitel und einen Anhang. Zornig Rückschau haltend, zieht Bernhard darin eine Bilanz der ihm verliehenen Literaturpreise. Detailliert schildert der begnadete Komiker die Tragödien, zu denen sich die Überreichung seiner Literaturpreise jeweils entwickelte. Ob Bremer Literaturpreis, ob Staatspreis für Roman, ob Grillparzer-Preis, ob Georg-Büchner-Preis: Als Auslöser von Skandalen dienten sie dem Geehrten allemal. Für den Autor sind die mit den Preisen verbundenen Geldbeträge aber auch ein Anlass, sich in Abenteuer zu stürzen…

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung.

Der Eintritt beträgt 5 €,  ermäßigt 3 €.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 05.02.2014
20:00

Ort
Buchladen Ostertor

Kategorie(n)