»Punkt 11: Birthe Kreibohm: Die Synagoge brennt«

dsb

Autorenlesung

Jever, November 1938. Die kleine Edith beobachtet aus ihrem Kinderzimmerfenster, wie die
Synagoge von SA-Männern in Brand gesteckt wird und die jüdische Lehrerin über eine angrenzende Mauer flieht … Die Historikerin Dr. Birthe Kreibohm stellt neben der Erzählung ebenso die Ereignisse vor, die ihren Hintergrund bilden.


Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 17.12.2016
11:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zweigstelle Vegesack

Kategorie(n)