Prof. Dr. Tobias Esch: Der Selbstheilungscode

Am 15. Februar 2018 lädt Sie die Buchhandlung Lesumer Lesezeit ins Kunstcafé Kränholm ein. Prof. Dr. Tobias Esch stellt dort sein aktuelles Buch vor.

Tobias Esch, gebürtig in Bremen Lesum, ist Arzt, Neurowissenschaftler und Gesundheitsforscher. Er erklärt, wie wir unsere Selbstheilungskompetenzen stärken können und welche Möglichkeiten und Grenzen diese haben.

In jedem von uns steckt die Fähigkeit zur Selbstheilung, aber vielen Menschen ist sie abhandengekommen. Der Arzt, Neurowissenschaftler und Gesundheitsforscher Tobias Esch möchte das ändern und erklärt, wie Selbstheilung funktioniert und wie Sie Ihre Selbstheilungskompetenz stärken können. Seit vielen Jahren untersucht er unter anderem in Harvard und an der Berliner Charité, wie selbst chronische Krankheiten – zum Beispiel Diabetes, Asthma oder Rückenschmerzen – durch einen ganzheitlichen Ansatz, der auf den vier Säulen positive Emotionen, Entspannung, Ernährung und Bewegung beruht, gelindert werden. Mithilfe neuester Forschungsergebnisse beschreibt er, welche Faktoren für Gesundheit und Zufriedenheit entscheidend sind und gibt Anregungen für ein Leben, das geprägt ist von Wohlbefinden, innerer Stärke und Zufriedenheit.

»Der Schlüssel zu IHRER Gesundheit!« Dr. med. Eckart von Hirschhausen


Eintritt: 15.- Euro.

Für beide Veranstaltungen bitten wir Sie sich anzumelden, wie immer in der Buchhandlung Lesumer Lesezeit, unter Telefon 0421/633799 oder per Mail unter info@lesumer-lesezeit.de.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 15.02.2018
19:00

Ort
Kränholm

Kategorie(n)