PRELAUNCH I VON POETRY ON THE ROAD

Internationale Poetry-Slam Gala

Banner FBDer Initialfunke zu ›poetry on the road‹ wird dieses Jahr im Bremer Wallsaal gesetzt. Zwei Tage vor der offiziellen Festivaleröffnung wird ein Feuerwerk der internationalen Wortkunst abgebrannt. Die Poetry-Slam Gala versammelt Dichterinnen und Dichter aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz. Der Abend verspricht schillernde Bühnenlyrik auf Deutsch und Englisch im 5er-Pack! Bei allen stilistischen Unterschieden haben die auftretenden Gäste eines gemein: Sie schreiben für den Klang und ziehen bei der virtuosen Performance ihrer eigenen Stücke alle Register.

poetry on the road plakat_400Mit:
Bas Böttcher, Deutschland
Jens Nielsen, Schweiz
Kirsten Fuchs, Deutschland
Toby Thompson, England
Zena Edwards, England

Begrüßung:
Regina Dyck und
Michael Augustin, Festivalleitung
Gudrun Liebe-Ewald, Stadtbibliothek Bremen

Moderation:
Bas Böttcher, Deutschland

In Kooperation mit der
Stadtbibliothek Bremen


Fuchs_Kirsten (C) Paul Bokowski_400Kirsten Fuchs (Foto: Paul Bokowski), 1977 in Karl-Marx-Stadt geboren, ist vermutlich die bekannteste und beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene. 2003 gewann sie den renommierten Literaturwettbewerb Open Mike, seither hat sie einen festen Platz in der jüngeren deutschen Literatur. 2005 erschien ihr vielgelobter Debütroman «Die Titanic und Herr Berg», 2008 der Roman «Heile, heile». «Mädchenmeute» wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 ausgezeichnet.


Poetry Slam im Wallsaal
Eintritt: € 10,-/ € 7,-

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 07.06.2017
20:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)