Lade Karte ...

Poetry Slam: Matinée mit Manfred Theisen

Der Autor und Politologe Manfred Theisen führt mit den Teilnehmern des Projektes „poetry slams bremerhaven“ einen zweitägigen Workshop durch, dessen Ergebnisse er gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern in einer Matinée vorstellt.

Im Fokus des Workshops steht das „mediale Schreiben“,  ein Konzept, das Manfred Theisen selbst entwickelte und das der heutigen medialen Welt der Jugendlichen entspricht. Die Teilnehmer schreiben – angeregt durch Videos – und sprechen ihre Texte in ein Mikrofon ein. Sie unterlegen damit Videos, packen ggf. noch Musik dazu und produzieren am Ende ein les-hör-sehbares Literaturprodukt. Es entstehen häufig Gedichte, aber auch Very-Short-Storys.

Checkpoint Europa von Manfred TheisenAußerdem wird Manfred Theisen in der Matinée sein neues Buch „Checkpoint Europa. Flucht in ein neues Leben“ vorstellen. Der Roman erzählt die Geschichte des Jungen Basil aus Syrien, der im krieg seine Eltern und seine große Liebe Sahra verloren hat. Die beiden Jugendlichen wurden auf der Flucht voneinander getrennt. Basil macht sich auf die Suche nach ihr begleitet von dem Journalisten Tobias.


Der Eintritt zu der Matinée ist frei.
Eine Anmeldung ist erwünscht unter der Rufnummer 0471 / 90 22 0 – 0, per E-Mail an info@dah-bremerhaven.de oder an der Museumskasse.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 21.05.2016
11:00

Ort
Deutsches Auswandererhaus

Kategorie(n)