Peter Schröder liest: Patrick Süskinds „Die Taube“

die-taube-9783257218466Zum Buch: Jonathan Noel hatte zweimal großes Glück. Er fand Arbeit als Wachmann einer Bank  und er fand eine Bleibe im sechsten Stock eines Hauses in der Rue de la Planche. Als ihm die Sache mit der Taube widerfuhr, die seine Existenz von einem Tag zum anderen aus den Angeln hob, war Jonathan Noel schon über fünfzig Jahre alt, blickte auf eine wohl zwanzigjährige Zeitspanne von vollkommener Ereignislosigkeit zurück und hätte niemals mehr damit gerechnet, dass ihm überhaupt noch irgendetwas anderes Wesentliches würde widerfahren können als dereinst der Tod.

Peter Schröder: Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Ab 1982 Engagements in Bremen, Lübeck, Kassel, Hamburg, Berlin, dem Theater an der Ruhr und von 2006 bis 2011 am Theater Basel. Er arbeitete u.a. mit Werner Schroeter, Günter Krämer, Elias Perrig, Roberto Ciulli zusammen und seit seinem Engagement im Ensemble des Schauspiel Frankfurt 2011 mit Michael Thalheimer, Robert Schuster, Oliver Reese und Andrea Breth. Er spielte u.a. in »Wille zur Wahrheit«, die Titelrolle in »Biedermann und die Brandstifter« und ist in »Die Wiedervereinigung der beiden Koreas« und in seinem Soloabend »Lenz« von Georg Büchner zu sehen.

Moderation: Libuse Cerna

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 29.07.2016
20:00

Ort
Galerie am schwarzen meer

Kategorie(n)