Osman Engin: „Osmans Alltag“ – Satire Programm

Als Gastarbeiter verbringt Osman den ganzen Tag in der Halle Vier einer großen Firma und als Familienvater kämpft er gegen die Heimtücke der „zweitgrößten Nervensäge des mittleren Orients“: seine Frau Eminanim. Auch sein Sohn Mehmet, ein linksorientierter Ewigstudent, und die lesbische Tochter Nermin machen ihm Kummer. Nur die kleine Hatice und der Ford Transit erhellen sein tragikomisches Dasein in „Dütschland“.

Seit 2002 werden die Geschichten von Osman Engin in der wöchentlichen Glosse „Alltag im Osmanischen Reich“ von Radio COSMO gesendet und genießen heute Kultstatus. In „Osmans Alltag“ sind die 109 beliebtesten Geschichten aus den Jahren 2015 – 2017 zusammengefasst.

Mit Wortwitz und Esprit lauert der bekannte Bremer Satiriker allem auf, was ihm vor den Mund läuft. Ein spritziges Programm über Menschliches, Lustiges und Geistreiches unter dem Motto: Osman geht zum Lachen in den Keller – in den Bremer Ratskeller!


Osman Engin: Geboren am 25.09.1960 nördlich von Izmir (Türkei). Kam als Zwölfjähriger nach Deutschland. Viele seiner Satiren wurden in überregionalen Printmedien wie der Frankfurter Rundschau, Titanic und taz sowie in nationalen und internationalen Schulbüchern veröffentlicht. Träger des ARD – Medienpreises 2006. Mehrere Satiresammlungen und Romane wurden von Verlagen veröffentlicht, sein erster Roman „Kanaken-Gandhi“ wurde sogar verfilmt.


POESIE IM BREMER RATSKELLER

Unter dem Titel „Poesie im Bremer Ratskeller“ veranstaltet der Landesbetriebssportverband Bremen e.V. eine interessante Literaturserie im Bacchuskeller des Bremer Ratskellers. Schon Wilhelm Hauff und Heinrich Heine tranken und träumten im Bremer Ratskeller, dort, wo Schriftsteller auch im Jahr 2018 aus ihren Werken vortragen werden.

Veranstalter:
Landesbetriebssportverband Bremen e.V.
Volkmannstraße 12
28201 Bremen
Telefon 0421/55 50 21

Kartenvorverkauf:
Nordwest-Ticket beim WESER-KURIER, Telefon 0421/36 36 36,
im Bremer Ratskeller und beim LBSV Bremen unter
Telefon 0421/55 50 21
Kartenpreis: 15,– Euro

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 14.10.2018
11:00

Ort
Bremer Ratskeller

Kategorie(n)