MiniLit-Lesung mit Martin Heckman

Die Publikationsreihe MiniLit des Bremer Literaturkontors tritt zusammen mit dem Schauspieler und Rezitator Martin Heckman und dem Musiker Florian Oberlechner vors Mikrofon. Martin Heckmann wird im Rahmen einer musikalischen Lesung  fünf von ihm ausgewählte Texte aus den MiniLit-Heften vortragen. Er präsentiert an diesem Abend seine persönliche Interpretation der Texte und wird dabei von Oberlechner am Akkordeon begleitet. Ausgewähl hat Heckmann Geschichten von Laura E. Beck (Heft 1), Colin Böttger (Heft 2), Jörn Grebe (Heft 4), Madita Krügler (Heft 5) und Rollo Heinsch (Heft 7). Damit bietet Heckmann einen kleinen, aber feinen Einblick in die MiniLit-Reihe, in der inzwischen über 50 Texte von knapp 30 Autorinnen und Autoren veröffentlicht wurden.

Martin Heckmann hat an der Bremer Bühne Schauspiel gelernt. Seit mittlerweile 25 Jahren ist er als freier Sprecher und Rezitator für Film, Funk und Fernsehen tätig, hat bei zahlreichen Hörbuchprojekten mitgewirkt und sich in Bremen vor allem mit Literaturlesungen einen Namen gemacht.


Musik: Florian Oberlechner
>>Mehr Info

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 09.11.2018
20:00

Ort
Villa Sponte

Kategorie(n)