Martin Heckmann liest Robert Louis Stevenson „Der Flaschenkobold“

Foto: Christoph Schiffer

Man sagt, der Teufel persönlich habe sie einst auf die Erde gebracht: diese merkwürdige, milchweiße Flasche mit dem seltsam lodernden Schatten im Inneren … Alles soll sie ihrem Besitzer schenken können: Liebe, Ruhm, Geld, Gesundheit. Nur: stirbt er, ehe er sie wieder verkauft hat, so muß er für immer in der Hölle brennen. Zudem: der Verkaufspreis muß stets unter dem Kaufpreis liegen. Unbequem billig ist sie mittlerweile geworden, und für Keawe, dem jungen Mann von der Westküste Hawaiis, der eher zufällig in den Besitz der Flasche gelangt ist, wird es eng.


Eintritt frei

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 08.02.2018
19:00

Ort
Buchhandlung Leuwer

Kategorie(n)