Jürgen Dierking und die „Klassiker der Moderne“

Logo-leuwer Webseite

 

 

 

 

 

 

 

Existentialismus? Philosophie? Literatur?

Zwei der bekanntesten PhilosophenLiteraten, Sartre und Camus, gehören sicher zu den schillernsten Autoren des 20.Jahrhunderts. Freiheit und Selbstbestimmung, Handeln und Verantwortung, spielen eine zentrale Rolle im Leben und Werk der Freunde. Zwischen „Der Fremde“ (erster großer Erfolg) und „Der erste Mensch“ (postum erschienen) Camus wechselvolles Leben und 1960 der Unfalltod.
Zwanzig Jahre später stirbt Sartre. „Die Wörter“ seine autobiographischen Schriften zeigen den jungen Denker.
Beide verbindet Literatur, Theater und Philosophie. Beide haben unsere Literatur,
das Theater und die Philosophie stark beeinflusst. Faszinierende Personen, faszinierende Werke. Was wäre unser Leben ohne ihre Texte.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 10.10.2013
19:30

Ort
Buchhandlung Leuwer

Kategorie(n) Keine Kategorien