Lade Karte ...

Janko Marklein liest in Worpswede

Das Literaturkontor hat in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Aufenthaltsstipendium für Bremer Autorinnen und Autoren in den Künstlerhäusern Worpswede ausgeschrieben. Das Stipendium ermöglicht einer Schriftstellerin oder einem Schriftsteller eine vierwöchige kostenlose Unterbringung in den Martin-Kausche-Ateliers. Im Anschluss an den Arbeitsaufenthalt wird für den Stipendiaten eine Lesung in Worpswede organisiert. Nach der Sichtung zahlreicher Bewerbungen hat sich die Jury entschieden, das Stipendium an Janko Marklein (Foto: Kat Kaufmann) zu vergeben. 

Der Autor: Janko Marklein wurde 1988 in Bremen geboren. Er studierte Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und Philosophie an der Universität Leipzig sowie der Freien Universität Berlin. Janko Marklein erhielt den ersten Preis beim open mike 2010 und das Bremer Autorenstipendium 2012 für Auszüge aus seinem in diesem Jahr im Aufbau Verlag erschienenen Roman „Florian Berg ist sterblich“.


Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 11.08.2016
19:30

Ort
Moma Caféhaus

Kategorie(n)