Günter Wesemann: „Bremer Jungs im Krieg“ und Wolfgang Melzer: „Abenteuer Heimatfront“

Eine Doppel-Lesung neuer Autobiografien im geschichtsträchtigen Ort bietet an diesem Tag der Bremer Kellner Verlag.

wesemann_guenterMelzer, WolfgangPorträtnah_1024_quer

Bremer BuchPremiere –
eine Veranstaltungsreihe von Stadtbibliothek und Literaturkontor

 

Cover_heimatfrontGünter Wesemann (Jahrgang 1926) berichtet im zweiten Teil seiner Autobiografie unter dem Titel »Bremer Jungs im Krieg – vom Lehrling zum Gefreiten« von seinen Erlebnissen in Bremen sowie als Soldat in der Sowjetunion und Schlesien.
Anschließend liest Wolfgang Melzer (Jahrgang 1938) aus seinem Buch »Abenteuer Heimatfront – Kriegskinder in Bremen zwischen 1944 und 1948« von seiner bremischen Kindheit zwischen Bunkern und Ruinen. Eindringlich erzählt der Autor von seinen Erfahrungen in der Nachkriegszeit – Angefangen bei den Luftangriffen auf Bremen, der Befreiung durch englische Soldaten bis hin zum schwierigen Wiederaufbau in der amerikanischen Besatzungszone. Zwischen Geröll und GIs kämpften sie sich durch die Nachkriegszeit.

>> mehr zu Wolfgang Melzer

Die beiden Lesungen erfolgen bei Kerzenschein direkt nacheinander.

Günther Wesemann notierte seine Kriegserlebnisse bereits 1945 und über die Bremer Bombennächte 1952, veröffentlicht diese jedoch erst jetzt, im 90. Lebensjahr. Die Zuhörer können eindrucksvoll und hautnah miterleben, wie Bremer Zeitzeugen den Krieg und die direkte Nachkriegszeit empfunden haben. Das Durchhalten während des Bombenkrieges in Bunkern, 65.000 zerstörte Wohnungen in der ganzen Stadt, das Nachkriegsbremen unter Aufsicht der amerikanischen Besatzungsbehörde, Ausgangssperre, eiskalter Nachkriegswinter, Schwarzmarkt und Kohlenklau, Trümmerfrauen – schonungslos direkt und anrührend emotional erfahren die Zuhörer/innen und Leser/innen, was Kriegskinder in Bremen erlebten.

In Kooperation mit dem Kellner Verlag


Eintritt frei

Bunker an der Parkallee, gegenüber Bulthauptstraße

Bitte einen Klappstuhl mitbringen und warm anziehen!

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 27.10.2015
18:00

Ort
Bunker Parkallee

Kategorie(n)