ACHTUNG, ABGESAGT! globale°: Erik Tabery „Medien in der Tschechischen Republik“

Aus gesundheitlichen Gründen kann Erik Tabery leider nicht nach Bremen kommen. Wir müssen die Veranstaltung leider absagen, hoffen allerdings, sie in naher Zukunft nachholen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

„Wir leben in Zeiten, in denen ein erlogener Beitrag auf Twitter oder Facebook manchmal mehr Wirkung zeigt als die Arbeit von investigativen Journalisten. Die demokratischen Errungenschaften wie die Freiheit des Wortes oder die Unabhängigkeit der Medien sind knapp dreißig Jahren nach dem November 1989 in Frage gestellt“, schreibt der Schriftsteller und Chefredakteur Erik Tabery. Im Rahmen des Eurolunch berichtet der Chefredakteur einer der wichtigsten Wochenzeitschriften des Landes über den Zustand der tschechischen Medien, die größtenteils in privater Hand sind.


Moderation: Libuše Černá
Eintritt: frei
Die Veranstaltung findet in deutscher und tschechischer Sprache statt.
In Kooperation mit dem EuropaPunktBremen und dem DJV Bremen

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.11.2018
12:30

Ort
Europapunkt Bremen

Kategorie(n)