Lade Karte ...

Globale° 2015: Kettly Mars – „Je suis vivant“

Je-suis-vivantModeration: Dr. Philippe Wellnitz, Institut francais Bremen

Begrüßung: Prof. Dr. Elisabeth Arend, Universität Bremen

Kettly Mars, geboren am 3. September 1958 in Port-au-Prince, Haiti, erhielt eine klassische Bildung und arbeitete als Verwaltungsangestellte. Ab den neunziger Jahren wurde sie in Haiti als Lyrikerin bekannt. Als Prosaautorin machte sie sich durch die Romane „Kasalé“ (2003), „L’heure hybride“ (2005) und „Fado“ (2008) einen Namen. In Deutschland wurde sie durch ihren Artikel über das Erdbeben in Haiti bekannt („Ich habe überlebt“, DIE ZEIT vom 21.1.2010).

>> mehr zu Kettly Mars


In Kooperation mit dem Institut francais Bremen.

Soweit nicht anders im Programm erwähnt, sind alle Veranstaltungen kostenfrei. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Leuwer (Am Wall 171, 28195 Bremen, Tel.: 0421 321828 ) und an der Abendkasse erhältlich. Wir würden uns jedoch über Spenden freuen.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 16.10.2015
19:30

Ort
Institut français Bremen

Kategorie(n)