Französisches Krimifrühstück mit Lesung von Gary Victor

Mit Lesung aus dem Kriminalroman „Suff und Sühne“

10.30-13.30 Uhr: Französisches Frühstück
10.30-13.30 Uhr: Öffnungszeit der Mediathek
11-12 Uhr: Französische Märchenstunde für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren
11 Uhr: Lesung von Gary Victor aus seinem Kriminalroman „Suff und Sühne“

Zum Autor: Gary Victor wurde 1958 in Port-au-Prince geboren. Er ist ein haitischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Er zählt heute zu den meißtgelesenen Romanschriftstellern aus Haiti. Victor schreibt Drehbücher für das Kino Sketche für das Radio und ist Chefredakteur der Tageszeitung «Le matin».

Foto: Pedro Ruiz

Foto: Pedro Ruiz

litradukt-gary_victor-suff_und_suehne-umschlag_vorderseite>> Zum Buch: Inspektor Dieuswalwe Azémar hat keine Wahl: Will er nicht aus dem Polizeidienst entlassen werden, muss er sich der Entziehungskur unterziehen, die sein neuer Vorgesetzter ihm verordnet hat. Sie wird zu einem Gang durch die Hölle. Ausgerechnet in diesem geschwächten Zustand wird der Inspektor in ein Komplott hineingezogen, das sein Leben und das seiner Tochter bedroht. Die Spuren führen zur MINUSTAH, der UN-Mission in Haiti. Azémar tritt einen Wettlauf gegen die Zeit und eine schmerzhafte Reise in die eigene Vergangenheit an. Als er begreift, wie alles zuammenhängt, ist er ein weiteres Mal auf seine Beretta und seine Reflexe angewiesen …


Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verlag Litradukt, Literatureditionen Manuela Zeilinger-Trier, der die Bücher von Gary Victor auf Deutsch veröffentlicht.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 01.04.2017
10:30 - 13:30

Ort
Institut français

Kategorie(n)