Lade Karte ...

Ein Beamter in Krieg und Frieden: Das „Archiv“ des Appollonios und die Bremer Papyri

Plakat.inddVortrag von PD Dr. Thomas Kruse im Rahmen der Ausstellung „Bremer Papyri Digital: Das Apollonios Archiv in der SuUB“

Die meisten der Papyri der Staats‐ und Universitätsbibliothek Bremen gehören zu einem umfangreichen Dossier von Papyrusurkunden, in deren Mittelpunkt ein Mann namens Apollonios steht. Er stammte aus dem mittelägyptischen Hermupolis und amtierte zwischen 113 und 119 n.Chr. als Verwaltungschef eines oberägyptischen Gaus. Seine Amtszeit war durch die Kämpfe in Folge des großen Aufstands der jüdischen Diaspora in Ägypten überschattet. Die Urkunden werfen nicht nur etwas Licht auf die dramatischen Ereignisse jener Jahre, sondern bieten darüber hinaus interessante Informationen über die familiären Verhältnisse und die soziale und ökonomische Situation eines Mitglieds der einheimischen Oberschicht Ägyptens in der römischen Kaiserzeit.
PD Dr. Thomas Kruse ist Althistoriker und Papyrologe und als Senior Scientist an der Österreichischen Akademie der Wissenschsften tätig. Zu seinen Forschungsgebieten zählen die Geschichte des römischen Ägyptens und die Edition von Papyri.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 18.11.2013
17:00

Ort
Staats- und Universitätsbibliothek Bremen

Kategorie(n)