Der blaue Sessel – „Während die Frauen schlafen“

während die frauen schlafenAus dem Spanischen von Renate Zuniga Eine Urlaubsbekanntschaft auf Mallorca. Ein Pärchen am Strand weckt die Neugierde des Ich-Erzählers: Der Mann hält tagtäglich jede Bewegung der jungen Frau mit einer Videokamera fest. Sie ist von makelloser, sahniger Schönheit, er ist erheblich älter als sie, nicht schön, nicht häßlich, nur dick. In einem nächtlichen Gespräch unter vier Augen offenbart er dem voyeuristischen Ich-Erzähler, was es mit der ständigen Filmerei auf sich hat. Und das zunächst völlig unschuldig scheinende Urlaubsvergnügen wird zunehmend bedrohlicher … Ob die Frauen schlafen, während am nächtlichen Swimmingpool über ihr Leben und ihren Tod verhandelt wird, ob es sich um ein echtes Gespenst aus dem Spanischen Bürgerkrieg handelt, dem ein umtriebiger Engländer auf die Spur zu kommen sucht; ob ein Doppelgänger in Barcelona einen Geschäftsmann in den Ruin treibt oder ob ein junger Mann von der Geliebten seines verstorbenen Vaters Briefe aus dem Jenseits erhält: Der Zwang, sich auf wenige Seiten konzentrieren zu müssen, hat Marías‘ großartiger Erzählkunst keinen Abbruch getan, ganz im Gegenteil.

buche-bibliothek-logoDer blaues Sessel ist eine Lesereihe in Sebaldsbrück, die in der Buchebibliothek veranstaltet wird. Dieses mal liest Frau Malis Breuel-Steffens aus den Erzählungen von Javier Marías „Während die Frauen schlafen“.
Der Eintritt ist frei, die Buche freut sich aber über eine kleine Spende.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 08.02.2017
18:00

Ort
Buche-Bibliothek

Kategorie(n)