„Deine Hilfe macht Mut“

Erfahrungsbericht und praktische Tipps für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe mit Lieselotte Almstadt, Heinz Meyer und Hamoudee Moustafa.

Lieselotte Almstadt und Heinz Meyer lesen gemeinsam mit ihrem syrischen Ziehsohn Hamoudee Moustafa aus ihrem Buch „Deine Hilfe macht Mut“. Das Buch erzählt von wichtigen Aspekten des Engagements der vielen Menschen, die sich als Helfer oder Paten in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe engagieren. Lilo Almstadt und Heinz Meyer leisten wie viele andere aktive Hilfe für Menschen, die großes Leid in ihrem Heimatland oder auf der Flucht erlitten haben, und nun versuchen, in einem ihnen fremden Land Fuß zu fassen
In ihrem Vortrag gehen sie unter anderem auf Fragen ein wie: Wie gehen wir auf die Geflüchteten zu? Wo kann man sie kennenlernen? Wie und wo kann man sich als ehrenamtlicher Helfer einbringen? Wo finden Helfer Hilfe? Wie, wo und in welchem Umfang kann man Flüchtlingen helfen, ohne sich selbst dabei zu überfordern?


Eintritt frei

Mehr zum Veranstaltungsort >>

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 05.12.2017
18:30

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zweigstelle Vegesack

Kategorie(n)