Karte nicht verfügbar

David Scrase: Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!

Überlebende des Holocausts und ihre Befreier berichten

Aus dem Englischen von Michael Lehmann

Lesung mit David Scrase 

Begrüßung: Uwe Metschke, Einführung: Michael Lehmann, Schlusswort: Helmut Donat

978-3-943425-58-1Indem die Autoren/innen beschreiben, wie sie dem deutschen, kaltblütig organisierten und verwirklichten Rassen- und Verfolgungswahn entronnen sind, erinnern sie zugleich an ihr Vermächtnis: den Holocaust in Gegenwart und Zukunft nie zu vergessen und sich seiner Ursachen und Folgen stets gewahr zu bleiben. Das Buch handelt von Geretteten, die sich nach 1945 ausnahmslos in Vermont/USA angesiedelt haben. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, sind die Überlebenden niemals wieder in ihre alte Heimat zurückgekehrt, nicht einmal zu einem Besuch. Ihre Berichte unterscheiden sich von vielen anderen dadurch, dass sie keine Rücksicht auf versöhnlerische Erwartungen nehmen. Das gilt auch für die Schilderungen jener Personen, die sich als Befreier von Konzentrationslagern oder als Helfer in „Displaced Persons“-Lagern mit dem Elend konfrontiert sahen. Sie klagen nicht an, sie erwarten Aufmerksamkeit. Eine Mahnung, die vor dem Hintergrund, dass Fremdenfeindlichkeit, Hass und Gewalt die Mitte der deutschen Gesellschaft erneut erreicht haben, besonderes Augenmerk finden sollte.

David Scrase, geboren 1939, war 1971-2009 Professor für Germanistik an der Universität Vermont in Burlington/USA. Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit ist die neuere deutschsprachige Literatur, insbesondere die Lyrik. Nachdem er einige Jahre lang Kurse über den Holocaust gegeben hat, wurde er 1991 Direktor des neugegründeten Center for Holocaust Studies an der Universität Vermont.


Der Eintritt ist frei.

Bremer BuchPremiere – eine Veranstaltungsreihe von Stadtbibliothek und Literaturkontor. In Kooperation mit der der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und dem Donat Verlag.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 13.10.2016
19:00

Kategorie(n)