Lade Karte ...

„Das Ende der Welt“

CONCIERTO LITERARIO/ LITERARISCHES KONZERT: 

EndePopol Wujdas Buch des Rates ist das heilige Buch der Quiché-Maya in Guatemala, in dem mythologische und historische Entwicklungen dieses Volkes dargestellt sind. Der Ursprung liegt in alten Überlieferungen, die im gesamten Maya-Kulturraum verbreitet waren. Der Bremer Komponist Erwin Koch-Raphael vertonte einige der Texte für Singstimme und Klavier. Ergänzend dazu werden Teile aus Kurzgefasster Bericht von der Verwüstung der Westindischen Länder (Bischof Bartolomé de Las Casas /1484-1566) rezitiert.

Mit: Dietmar Sander (Bassbariton), Juliane Busse (Klavier / Programmkonzeption), Tim Günther (Rezitation), Héctor Camargo (Einführung).

Eintritt:
16 € / 9 €

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 28.01.2014
20:00

Ort
Kulturkirche St. Stephani

Kategorie(n)