Literarischer Herbst Bremerhaven mit Nora Gomringer

Nora Gomringer liest Lyrik und Prosa (Verlag Voland & Quist)

Einführung und Moderation: Christiane Sundermeyer

Nora_GomringerNora Gomringer (Foto: Judith Kinitz), Jahrgang 1980, eine schweizerisch-deutsche Lyrikerin und Poetry-Slam-Künstlerin, lebt in Bamberg, wo sie das Internationale Künstlerhaus Bamberg leitet. 2015 gewann sie z.B. den begehrten Ingeborg-Bachmann-Preis für ihre Geschichte „Recherche“ und veröffentlichte die Gedichtbände „Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded“ und „Morbus“, aus denen sie lesen wird. Ihr lust- und humorvoller Umgang mit Sprache wechselt mühelos zwischen Tiefgang und Komik, ihre Bühnenpräsenz ist ein Erlebnis. „Vorsicht! Nora Gomringer könnte Sie amüsieren, irritieren, aus den richtigen Gründen zum Weinen bringen! Ist alles schon vorgekommen.“ (www.nora-gomringer.de)


Der Eintritt kostet jeweils 7 EUR (ermäßigt 5 EUR).
Eintrittskarten können im Vorverkauf in der Stadtbibliothek erworben oder telefonisch unter (0471) 590 2555 reserviert werden.

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 05.09.2016
19:30

Ort
Stadtbibliothek Bremerhaven

Kategorie(n)