Bremer Literaturpreisträger 2018 – Thomas Lehr [37:35]

Thomas Lehr schont weder sich noch seine Leser: „Mir machen Bücher eben Spaß, die mich herausfordern, die mein Gehirn reizen und mit denen man sozusagen vollbeschäftigt ist“. Auch wenn der Leser manchmal ächzt, von der Kritik werden seine Romane gelobt , und für „Schlafende Sonne“ bekommt Thomas Lehr nun den Bremer Literaturpreis 2018. Das Gespräch mit dem Preisträger führte Silke Behl.

>> mehr hören

29. Januar 2018 – Sendereihe: Zwei nach Eins | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.