Bremer Literaturpreis 2015 an Marcel Beyer [4:23]

Der Bremer Literaturpreis des 2015 geht an den Schriftsteller Marcel Beyer. Esther Willbrandt hat mit dem Jurymitglied Barbara Lison über den Preisträger gesprochen. Marcel Beyer erhält den mit 20.000 Euro dotierten Bremer Literaturpreis 2015. Er wurde mit dem Preis ausgezeichnet für seinen im Suhrkamp Verlag erschienenen Gedichtband „Graphit“. Die Jury des Bremer Literaturpreises lobt das Buch als „eine große Reise durch die Natur, nahe und ferne Welten, Entdeckungen und Verluste, eine von Sprachzauber und Rhythmusgefühl geprägte Erkundung innerer und äußerer Landschaften der Geschichte wie der eigenen Biographie.“

>> mehr hören

16. November 2014 | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.