Torsten Wohlleben

Foto: Schünemann Verlag

Autorenstipendium des Landes Bremen 2010
Autorenstipendium Berlin, Senator für Kultur Bremen 2013

Torsten Wohlleben, geboren 1974 in Brake an der Weser, schreibt Romane und Kurzprosa. Im Jahre 2000 erschien der Debütroman Me, myself and her, eine Mischung aus Coming-of-Age-Roman und sekundärem Beitrag zur Popliteratur. Inzwischen ist der Titel leider vergriffen. Torsten Wohlleben lebt in Bremen.


Bücher

Kann ich bitte löschen, was ich gerade gesagt habe?

Jugendbuch, 2014
Carlsen Verlag, ISBN: 978-3-551-58325-3
224 Seiten, €14,90

Der 16-jährige Henner ist klein, hat Segelohren und ist zu allem Überfluss auch noch gut in der Schule. Neben seinen hünenhaften Freunden Jakob und Luis kommt er sich ziemlich dämlich vor. Doch ihn beschäftigt noch viel mehr: Dulden ihn die beiden nur aus Gewohnheit? Warum postet keiner auf seiner Facebook-Pinnwand? Und wie kann er die schöne Valerie erobern? Ein Sommer auf Helgoland scheint die perfekte Gelegenheit, endlich bei ihr zu punkten. Doch dann lernt Henner Leefke kennen – und auf einmal sieht er die Welt ganz anders.

Ausgerockt

Roman, 2010
Schünemann, Bremen, ISBN: 978-3796119705
250 Seiten, €14,90

Linus Keller, 32, will mit seiner Band The Planes berühmt werden. Doch nicht einmal ein Plattenvertrag ist in Sicht. Während seine Freunde bald neuen Zielen nachgehen, weiß Linus nicht weiter. Die Nächte verbringt er in sorgloser Trunkenheit, die Tage begleitet von elendem Zweifel. Schließlich lernt er eine bezaubernde Frau kennen, fasst neuen Mut und beginnt noch einmal von vorne. Doch dabei droht ihm das Beste verloren zu gehen, was er hat: Freundschaft.

Schneider - von Null auf 30

Episodenroman, 2006
2a-Verlag, ISBN: 978-3929620382
191 Seiten, €12,70

Ein bedrohlicher Meilenstein: Angesichts seines dreißgsten Geburtstags setzt Peter Schneider sich mit seiner Vergangenheit auseinander. Kindheit, Familie, Jugendeskapaden. Sturm, Drang, Scham und Zweifel. Peter Schneider versucht zu klären, wer er eigentlich ist – oder zumindest gerne wäre.