Nikolas Hoppe

Bremer Netzresidenz 2014
Bremer Autorenstipendium 2009
Foto: Sarah Ablett

Nikolas Hoppe wurde 1986 in Bremen geboren. Nach seinem Bachelor im Studiengang ›Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus‹ der Universität Hildesheim setzt er zurzeit seine Ausbildung im dortigen Master ›Literarisches Schreiben‹ fort. Er war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift BELLA triste und gehörte der künstlerischen Leitung des Literaturfestivals Prosanova 2011 an.

In der Spielzeit 2009/2010 war er Stipendiat des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus und erhielt den Haupt- und Publikumspreis der Endpräsentation für sein Stück NACH KORFU. Für seine Prosa erhielt Nikolas Hoppe 2009 das Bremer Autorenstipendium sowie 2013 das Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsens. 2010 war er Teilnehmer des 14. Klagenfurter Literaturkurses beim Ingeborg Bachmann Preis.


Veranstaltungen

Lade Karte ...

Nikolas Hoppe: „Die halbe Welt“ (Coming of Age Roman)

Foto: Sarah Ablett

Nikolas Hoppe wurde 1986 in Bremen geboren. Nach seinem Bachelor im Studiengang ›Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus‹ der Universität Hildesheim setzt er zurzeit seine Ausbildung im dortigen Master ›Literarisches Schreiben‹ fort. Er war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift BELLA triste und gehörte der künstlerischen Leitung des Literaturfestivals Prosanova 2011 an. In der Spielzeit 2009/2010 war er Stipendiat des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus und erhielt den Haupt- und Publikumspreis der Endpräsentation für sein Stück NACH KORFU. Für seine Prosa erhielt Nikolas Hoppe 2009 das Bremer Autorenstipendium sowie 2013 das Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsens. 2010 war er Teilnehmer des 14. Klagenfurter Literaturkurses beim Ingeborg Bachmann Preis. 2014 erhielt er die Bremer Netzresidenz.


Die Lesung findet im Zuge der 1. Bremer Literaturnacht statt.

Über 40 Autor*innen aus der Region und 14 Buchhandlungen und Verlage laden ein zu einer literarischen Tour durch Bremer Stadtteile.

Eine Veranstaltung des Wellenschlag Text- und Verlagskontors und des Bremer Literaturkontors.

Eintritt frei

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 07.09.2018
21:00

Ort
Buchhandlung Sattler

Kategorie(n)